DVG Landesfährtenhund-Meisterschaft IGP FH Nord-Rheinland

Am Wochenende 03.-04. Oktober 2020 starteten 8 Hunde auf der IGP FH Landesmeisterschaft Nord-Rheinland. Von den 8 Hunden konnten 5 Hunde beide Fährten bestehen.

Lee belegte mit 172 (85 / 87) Punkten den 4. Platz.

Das Fährtengelände am Samstag war für alle Hunde Acker, teilweise mit etwas Grün. Lee musste auf einem braunen Acker suchen. Sie hatte Probleme mit der Fährte und den Gegenständen. Ihre Arbeit wurde mit 85 Punkten bewertet. Am Sonntag suchten alle Hunde im Raps. Lee hatte die 1. Fährte, sie ersuchte 87 Punkte. Neben einigen Problemen an 2 Winkeln überlief sie den letzten Gegenstand. An beiden Tagen wurde bemängelt, das sie die Gegenstände nicht überzeugend verweist.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte folgende kleine Aufgabe lösen: *