IGP FH beim HSV Zülpich

Am Wochenende 16. + 17. März startete Lee beim HSV Zülpich, leider konnte sie am ersten Tag die IGP FH nicht bestehen, am zweiten Tag wurde ihre Sucharbeit mit 93 Punkten bewertet. Das Fährtengelände war blanker Acker, leider hat es geregnet, gehagelt und es war sehr stürmisch. Am Samstag musste Lee den ersten Schenkel im Gegenwind suchen, nach 20 Metern verließ sie die Fährte und fand leider nicht mehr zurück, 1 Punkt. Am zweiten Tag lag der erste Schenkel im Seitenwind und der zweite Schenkel im Gegenwind, damit hatte sie kaum Probleme. Leider hatte sie am vierten rechen Winkel einige Probleme den nächsten Schenkel zu finden. Vor und nach diesem Winkel war auch die Verleitung die sie auch noch irritierte. Lee suchte dann aber bis zum Ende gut weiter.

Frühjahrsprüfung beim HSV Zülpich

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Prüfungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte folgende kleine Aufgabe lösen: *