Seminar beim Dobermannverein Köln 19.-20. November 2016

Fährtenseminar vom 19.-20. November 2016

                                    beim Dobermannverein Köln

Dobermannverein Köln Fährtenseminar 19.-20.11.2016

Dobermannverein Köln
Fährtenseminar 19.-20.11.2016                                                   Für mehr Bilder hier klicken!

 

Dieses Jahr nahmen insgesamt 7 Dobermänner, 2 Riesenschnauzer und ein Belgischer Schäferhund an dem zweitägigen Fährtenseminar teil. Das Fährtengelände lag auch dieses Jahr wieder ganz in der Nähe und war wie im Vorjahr Brachland, das sich sehr gut für unser Fährtentraining eignete. Jede Hundeführerin und der einzige Hundeführer legten nacheinander zuerst eine „kurze“ Fährte, die dann mit mir und den anderen interessierten Teilnehmern abgesucht wurde. Allen Teilnehmer/innen wurden in den folgenden Besprechungen Tipps für das Legen der nächsten Fährten gegeben. Da wir auch dieses Jahr den ganzen Tag im Gelände geblieben sind, gab es wieder reichlich Verpflegung. Alle Teilnehmer waren sehr fleißig und so konnte man am Sonntag Nachmittag bei allen Hunden und ihren Hundeführern/innen erkennen, dass alle müde waren aber auch jeder etwas gelernt hat. An beiden Abenden wurden wir wieder von Gabi sehr lecker und reichhaltig verpflegt, dafür noch mal vielen Dank.                                                                      Wir denken, dass alle Hundeführer/innen und Hunde viel Neues gelernt haben.

Jeder Teilnehmer bekam eine schriftliche Ausarbeitung und das Angebot mit eventuellen Fragen sich jederzeit an mich wenden zu können.                                                                     Uns hat es wieder ein mal sehr viel Spaß gemacht, alle Teilnehmer waren sehr fleißig und mit dem Wetter hatten wir sehr viel Glück, nur Sonntag regnete es ein mal kurz und der teilweise starke Wind störte uns nicht.

Eine Antwort auf Seminar beim Dobermannverein Köln 19.-20. November 2016

  1. Ralf Weyer sagt:

    Hallo Horst, hallo Maria,
    danke nochmal für das schöne und für mich erfolgreiche Wochenende. Wettermäßig war zum Glück alles dabei. Es war super, das Du uns mit Deiner Erfahrung und Deinen verständlichen Erklärungen weiterhelfen konntest.

    Wir wissen nun, wo unsere Defizite liegen. ?

    Das Seminar ist für jeden Hundefreund zu empfehlen, der seinen Hund sinnvoll an die Fährtenarbeit heranführen möchte.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ralf Weyer (Quenzo vom Ferrenberg)

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Berichte über Seminare veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte folgende kleine Aufgabe lösen: *